Dictée

Ablauf und Ziel

In der Übung "Dictée" musst du einen gehörten Begriff korrekt schreiben.

Im oberen Teil des Bildschirm erscheinen Lautsprecher. Klickst du einen dieser Lautsprecher an, wird er aktiviert und spricht dir einen Begriff (Wort oder Satz) auf Französisch vor. Unten musst du nun diesen Begriff eintippen. Der Computer korrigiert dabei jeden Tastendruck: falsche Buchstaben werden gar nicht angenommen. Drücke ENTER sobald du den Begriff vollständig eingetippt hast. Bei richtiger Antwort verschwindet der Lautsprecher.

Gross- und Kleinschreibung am Anfang des Satzes oder Begriffs wird nicht beachtet (bzw. automatisch korrigiert). Ausserdem setzt das Programm Kommas automatisch, falls diese vergessen werden und macht keinen Unterschied zwischen Punkt und Ausrufezeichen. Alle anderen Satzzeichen (insbesondere Punkt und Fragezeichen am Ende des Satzes) musst du korrekt eintippen.

Du kannst die Begriffe beliebig oft vorsprechen lassen und die Aufgaben in einer beliebigen Reihenfolge lösen. Die Übung ist zu Ende, sobald alle Lautsprecher verschwunden sind.

Einstellungen

Bevor du die Übung startest kannst du folgende Einstellungen treffen:

  • Buchstaben im Lexique: Innerhalb einer Etappe ist der Wortschatz nach Buchstaben sortiert. Auf dem Einstellungbildschirm kannst du auf der linken Seite auswählen, welche Bereiche du lernen möchtest.
  • Wortschatz-Typ: Unten rechts kannst du den Typ des Wortschatzes festlegen. Die Bezeichnungen entsprechen den Bezeichnungen aus dem Lexique.
  • Lernstand-Zeiger: Der Bogen oben links zeigt an, wie gut du den gewählten Wortschatz bereits beherrschst. Grüne Punkte stehen für Begriffe, die du bereits gut kannst, während rote Punkte Begriffe bezeichnen, die du noch besser lernen musst. Durch Verschieben des Pfeils kannst du die Anzahl der abzufragenden Wörter verändern. Es werden nur Wörter links des Pfeils abgefragt.

Der vorgesprochene Begriff wird eingetippt.

Didaktische Hinweise

Die Übung sollte erst gegen Ende einer Unterrichtseinheit eingesetzt werden. Die Kinder sollten den Wortschatz mündlich bereits beherrschen.

Im Allgemeinen ist diese Übung der Übung Traduction vorzuziehen, da die Kinder hier gleichzeitig ihr Ohr trainieren und nicht "nur" übersetzen.

Fordern Sie die Kinder auf, die Begriffe nachzusprechen (und sie sich im Kopf vorzustellen), bevor sie diese schreiben.

Beachten Sie, dass bei dieser Übung nur Begriffe mit Sprachausgabe abgefragt werden können.

Klassifikation: auswendig lernen, Einzelarbeit

© Copyright 2010-2015 Wizzy Education Technologies SA