Paires

Ablauf und Ziel

"Paires" ist eine spielerische Übung zum mündlichen Lernen des Wortschatzes. Links erscheinen Karten mit französischen Begriffen, während rechts ein Stapel deutscher Begriffe zu sehen ist. Dabei ist immer mindestens ein Kartenpaar zu sehen, das zusammen gehört und mit der Maus angeklickt werden soll. (Es spielt dabei keine Rolle ob zuerst das Kärtchen links oder recht angeklickt wird.) Ist das Paar korrekt, verschwinden die beiden Karten und zwei neue Karten werden auf die beiden Stapel gelegt.

Während des gesamten Spielverlaufs befindet sich immer mindestens ein Kartenpaar auf dem Bildschirm. Das Spiel ist zu Ende, sobald du alle Paare gefunden und weggeklickt hast.

Einstellungen

Bevor du die Übung startest, kannst du folgende Einstellungen treffen:

  • Buchstaben im Lexique: Innerhalb einer Etappe ist der Wortschatz nach Buchstaben sortiert. Auf dem Einstellungbildschirm kannst du auf der linken Seite auswählen, welche Bereiche du lernen möchtest.
  • Wortschatz-Typ: Unten rechts kannst du den Typ des Wortschatzes festlegen. Die Bezeichnungen entsprechen den Bezeichnungen aus dem Lexique.
  • Lernstand-Zeiger: Der Bogen oben links zeigt an, wie gut du den gewählten Wortschatz bereits beherrschst. Grüne Punkte stehen für Begriffe, die du bereits gut kannst, während rote Punkte Begriffe bezeichnen, die du noch besser lernen musst. Durch Verschieben des Pfeils kannst du die Anzahl der abzufragenden Wörter verändern. Es werden nur Wörter links des Pfeils abgefragt.

Mindestens eine Karte des linken Stapels passt zu einer Karte des rechten Stapels.

Didaktische Hinweise

Die Übung ist geeignet für ein erstes Training mit neuem Wortschatz. Das Schulkind muss nicht zwingend alle Wörter schon einmal gesehen haben.

"Paires" fördert indirekt die Wahrnehmung und das zügige Lesen in beiden Sprachen.

Schüler und Schülerinnen können sich in dieser Übung auch gegenseitig messen, z. B. indem die Übung auf zwei Computern gleichzeitig gestartet wird.

"Paires" kann auch auf einer elektronischen Wandtafel gespielt werden. Es ist dabei sinnvoll, zwei Schulkinder gemeinsam Paare suchen zu lassen.

Klassifikation: auswendig lernen, Einzelarbeit oder Arbeit in 2er-Gruppen

© Copyright 2010-2015 Wizzy Education Technologies SA