60 Sekunden
Degrés HarmoS:   1234567891011

Ablauf und Ziel

Diese Übung solltest du erst spielen, wenn du die Übung Zeit ablesen schon gut geübt hast. Hier geht es jetzt nämlich um Schnelligkeit.

Es geht es darum, in 60 Sekunden alle 12 abgebildeten Digitalanzeigen den Analoguhren zuzuordnen. Dazu ziehst du mit der Maus jeweils eine Digitalanzeige auf die passende Analoguhr. Ist deine Zuordnung richtig, verschwinden beide. Wenn du eine falsche Digitalanzeige zugeordnet hast, bleibt sie auf dem Bildschirm. Für die richtige Lösung, musst die Digitalanzeige also auf eine andere Analoguhr ziehen.

Die Übung ist zu Ende, sobald 60 Sekunden verstrichen sind oder du alle Uhren richtig zugeordnet hast. In einer Rückmeldung erfährst du, wie gut du warst. Die Uhren, die du nicht zuordnen konntest, bleiben auf dem Bildschirm zurück und du kannst sie dir noch einmal in Ruhe anschauen.

Du könntest mit deinen Freunden auch einen Wettbewerb machen, wer die meisten Uhren richtig zuordnen kann, oder wer alle 12 am schnellsten schafft.

Drei Anzeigen wurden schon der richtigen Analoguhr zugeordnet.

Didaktische Hinweise

Diese Übung sollte erst durchgeführt werden, wenn der Schüler oder die Schülerin das Lesen der Uhr (z.B. mit der Übung Zeit ablesen) schon geübt hat.

Die Übung kann alleine gespielt werden, könnte aber auch gut als Wettbewerb in der Klasse eingesetzt werden.

Klassifikation: Schnelligkeit, Einzelarbeit, Wettbewerb/Spiel

© Copyright 2010-2015 Wizzy Education Technologies SA