Addition im Bienenstock
Degrés HarmoS:   1234567891011

Ablauf und Ziel

Mit dieser Übung kannst du das Addieren üben.

Auf dem Bildschirm siehst du eine Bienenwabe. In einigen Feldern sind schon Zahlen eingegeben. Deine Aufgabe ist es, die restlichen Felder auszufüllen. Dazu zählst du immer zwei nebeneinander stehende Zahlen zusammen und schreibst das Ergebnis in das Feld über ihnen. Dazu klickst du mit der Maus auf das leere Feld, tippst die Zahl ein und drückst Enter. Ist deine Lösung richtig, so wird sie angenommen. Hast du eine falsche Lösung eingetippt, verschwindet sie automatisch und du kannst noch einmal ein Ergebnis eingeben.

Die Übung ist zu Ende, sobald du alle Felder richtig ausgefüllt hast.

Tipp: Die Bienen, die um die Bienenwabe herum schwirren, können dir eine Hilfe beim Rechnen sein. Du kannst sie zum Abzählen benutzen.

Varianten

Bevor du die Übung startest, kannst du zwischen zwei Varianten wählen:

  • einfach: Am besten beginnst du mit dieser Variante. Dort arbeitest du dich einfach von unten nach oben durch die Wabe.
  • schwierig: Bei dieser Variante kannst du nicht einfach von unten nach oben rechnen. Du musst selbst herausfinden, an welcher Stelle du mit dem Ausfüllen der Wabe beginnen kannst. Tipp: Du benötigst immer mindestens zwei Felder mit Zahlen nebeneinander, um ein drittes Feld ausfüllen zu können.

Didaktische Hinweise

Mit dieser Übung wird das Addieren geübt. Die schwierigere Variante erfordert auch logisches Denken und sollte erst eingesetzt werden, wenn der Schüler oder die Schülerin das System der einfachen Variante verstanden hat.

Die Übung kann gut zum selbstständigen Lernen verwendet werden, denkbar wäre auch die Arbeit in 2er-Gruppen. Dabei könnten sich die Schüler/innen beim Ausfüllen der Felder immer abwechseln.

Klassifikation: üben, Einzelarbeit oder Arbeit in 2er-Gruppen

© Copyright 2010-2015 Wizzy Education Technologies SA