Die Brücke
Degrés HarmoS:   1234567891011

Ablauf und Ziel

Mit dieser Übung kannst du deine Rechen- und Schätzfähigkeiten verbessern.

Auf dem Bildschirm siehst du eine Brücke aus verschiedenen Feldern, die du von links nach rechts auf dem richtigen Weg überqueren musst. Über der Brücke steht eine Vorschrift, die dir sagt, welche Felder du betreten darfst. Auf jedem Feld ist eine Rechenaufgabe zu sehen. Du musst nun durch Rechnen oder Schätzen entscheiden, welche der blinkenden Felder diese Vorschrift einhalten. Sind mehrere Felder möglich, kannst du frei entscheiden, welches du wählst. Indem du mit der Maus auf ein Feld klickst, wählst du es aus. War deine Wahl richtig, machst du einen Schritt vorwärts. Hast du ein falsches Feld gewählt, verschwindet es und du verlierst eines deiner fünf Leben. Versuche es dann mit einem neuen Feld.

Die Übung ist zu Ende, sobald du die Brücke erfolgreich überquert oder alle deine Leben verloren hast.

Didaktische Hinweise

Diese Übung dient vor allem dem Üben des Schätzens. Die Schüler/innen müssen nicht unbedingt das genaue Ergebnis der Aufgaben berechnen, sondern nur einschätzen können, in welcher Grössenordnung es sich ungefähr bewegt. Dabei vermittelt die Übung den Schülern ein Gefühl für die Grösse von Zahlen.

Die Übung kann einzeln und zu zweit gespielt werden, letzteres zum Beispiel indem sich die Schüler/innen bei jedem Schritt abwechseln.

Die Brücke könnte der ganzen Klasse auch über eine elektronische Wandtafel gezeigt werden. Wer als erstes den richtigen Weg in sein Heft geschrieben hat, hat gewonnen. Zur Kontrolle kann die Brücke dann gemeinsam an der Tafel überquert werden.

Klassifikation: üben, Einzelarbeit oder Arbeit in 2er-Gruppen, Plenum

© Copyright 2010-2015 Wizzy Education Technologies SA