(MISSING)

Ablauf und Ziel

Mit dieser Übung kannst du das Addieren und Subtrahieren von Masseinheiten üben.

Du siehst Aufgaben auf dem Bildschirm, die du in beliebiger Reihenfolge lösen kannst. Dazu klickst du mit der Maus auf ein leeres Lösungsfeld, gibst das Ergebnis ein und drückst Enter. Achte darauf, dass du das Ergebnis in der vorgegebenen Einheit angibst. Hast du die richige Lösung eingegeben, erscheint ein Haken. Ist deine Lösung falsch, erscheint ein rotes Kreuz. Du kannst deine Lösung dann noch einmal verbessern.

Die Übung ist zu Ende, sobald du alle Aufgaben richtig gelöst hast.

Tipp und Hilfe

Damit dir das Rechnen leichter fällt, wandelst du am besten beide Massen in die am Ende verlangte Einheit um.

Wenn du bei einer Aufgabe Schwierigkeiten beim Berechnen oder Umrechnen hast, klicke auf die Glühbirne. Dir wird das Ergebnis in einem Schema gezeigt, mit dem du die Rechnung nachvollziehen kannst. Die Einheit kannst du dann ablesen. Achte darauf, dass du zunächst immer selbst versuchst, die richtige Lösung zu finden.

Einstellungen

Vor dem Üben kannst du zwischen zwei Varianten wählen:

  • Fläche: Es gibt eine extra Übung, in der du nur das Addieren von Flächenmassen üben kannst. Diese unterscheiden sich nämlich von den anderen Grössen in der Vorgehensweise bei der Umrechnung.
  • Länge, Volumen, Gewicht: Hier kannst du gemischt das Addieren dieser drei Grössen üben.

Didaktische Hinweise

Um diese Übung einsetzen zu können, sollten Sie den Schüler/innen bereits das Umrechnen von Masseinheiten erklärt haben (z.B. mit Hilfe der Übung E-Board). Die Schüler/innen sollten nicht raten müssen.

Diese Übung ist für das selbstständige Arbeiten besonders geeignet, da durch die sofortige Kontrolle nicht die Gefahr besteht, dass die Schüler/innen sich falsche Ergebnisse einprägen. Ausserdem können die Schüler/innen durch das Hinzunehmen der Hilfe noch nicht Verstandenes eigenständig nachvollziehen.

Klassifikation: üben, Einzelarbeit

© Copyright 2010-2015 Wizzy Education Technologies SA