Bienenschwarm
Degrés HarmoS:   1234567891011

Ablauf und Ziel

Diese Übung solltest du nur spielen, wenn du das Einmaleins schon ziemlich gut geübt hast. Hier kommt es nämlich auf Schnelligkeit an.

Auf dem Bildschirm schwirren Bienen umher, die Kärtchen mit Einmaleins-Aufgaben halten. Deine Aufgabe ist es, die richtige Lösung in das Feld rechts unten einzutippen, bevor die Biene aus dem Bildschirm fliegt. Am Anfang ist immer nur eine Aufgabe zu sehen, später fliegen zwischendurch auch mehrere und schnellere Bienen mit Aufgaben über den Bildschirm. Du kannst die Aufgaben dann in beliebiger Reihenfolge lösen. Hast du eine Aufgabe richtig gelöst, verschwindet die Biene mit dem Kärtchen und du kannst die nächste Aufgabe lösen.

Die Übung ist zu Ende, sobald deine fünf Leben verbraucht sind. Ein Leben verlierst du, sobald du es einmal nicht geschafft hast, die Aufgabe zu lösen, bevor die Biene aus dem Bildschirm geflogen ist. Aufgaben, die du nicht lösen konntest, bleiben am Schluss auf dem Bildschirm, damit du dir die Lösung noch einmal in Ruhe überlegen kannst.

Für jede richtig gelöste Aufgabe bekommst du Punkte. So kannst du dich mit deinen Klassenkameraden messen und beobachten, wer auf der Bestenliste ganz vorne ist.

Die Aufgabe der Biene wurde richtig gelöst.

Didaktische Hinweise

Diese Übung sollte erst durchgeführt werden, wenn der Schüler oder die Schülerin das Einmaleins schon gut beherrscht. Hier geht es darum, schnelles Rechnen spielerisch einzuüben und das Einmaleins zu verinnerlichen.

Ausserdem besteht hier für die Schüler/innen die Möglichkeit, sich anhand von Punkten mit den Klassenkameraden zu messen. Sie können also die Schüler/innen einzeln die Übung durchführen lassen und für Motivation durch Wettbewerb ist gesorgt.

Klassifikation: Vertiefung, Wettbewerb/Spiel

© Copyright 2010-2015 Wizzy Education Technologies SA