Verkehrtes Einmaleins
Degrés HarmoS:   1234567891011

Ablauf und Ziel

Diese Übung ist die etwas schwierigere Variante von Einmaleins üben. Auch hier musst du die richtige Lösung in die freien Felder eintragen, indem du auf das Feld klickst und daraufhin die Zahl eingibst. Bei dieser Übung wird nicht das Ergebnis gesucht, sondern eine fehlende Zahl in der Aufgabenstellung. Du musst also Umkehraufgaben rechnen. Ist deine Lösung richtig, erscheint ein Haken. Hast du eine falsche Lösung eingegeben, erscheint ein rotes Kreuz. Du kannst deine Lösung jederzeit noch einmal verbessern.

Einstellungen

Bevor du die Übung startest, kannst du folgende Einstellungen treffen:

  • Einmaleins-Reihen: Du kannst hinter jede Einmaleins-Reihe, die du üben möchtest, mit einem Klick einen Haken setzen. Um alle Aufgaben einer Reihe besonders gut zu üben, setzt du nur hinter diese eine Reihe einen Haken.
  • Einmaleins bis 10 oder bis 12: Hier kannst du entscheiden, ob du das Einmaleins bis 10×10 oder bis 12×12 üben möchtest.

Gesucht sind die fehlenden Zahlen der Aufgabenstellungen

Didaktische Hinweise

Diese Übung sollte eingesetzt werden, wenn der Schüler oder die Schülerin das Einmaleins schon in der normalen Form geübt hat. Es geht darum, das Verständnis der Schüler/innen für das Einmaleins zu vertiefen.

Diese Übung ist für das eigenständige Lernen der Schüler/innen geeignet. Durch die sofortige Kontrolle der Ergebnisse besteht keine Gefahr, dass die Kinder sich falsche Lösungen einprägen.

Klassifikation:auswendig lernen (üben), Einzelarbeit

© Copyright 2010-2015 Wizzy Education Technologies SA